Filterpacks

Klassifizierung nach DIN EN779:2012
Filterklasse G4 – M5 Z-Line

Verwenden Sie diese Filter zur Endfiltration in älteren Lackieranlagen. Als Hochtemperaturfilter - Deckenfeinfilterkassette in Lackier- und Trocknungsanlagen.

Materialeigenschaften

  • UG300 – Filterklasse G4 – Ausführung in weiß (Glasfaser), bis max. 300°C
  • AL 200 – Filterklasse M5 – Ausführung in gelb (Glasfaser), bis max. 200°C
  • ZH120 – Filterklasse M5 – Ausführung in weiß (Synthetik), bis max. 120°C
  • SK100 – Filterklasse M5 – Ausführung in weiß (Synthetik), bis max. 100°C
  • Feuchtigkeitsbeständig bis 100 % r. F.
  • Silikonfrei

Anwendungsbereich

  • AL200 und UG300 als Hochtemperatur-Deckenfeinfilterkassette in Lackier- und Trocknungsanlagen
  • SK100 und ZH120 zur Endfiltration in Lackieranlagen mit Kassetten-Spannsystemen

Ausführungen

BezeichnungFilter-
klasse
Tiefe (mm)Nenn-
volumen-
strom (m³/h)
mittl. Abscheide-
grad
bei 0,4 µm
UG300G4141000
SK100M51435060-80 %
ZH120M52035060-80 %
AL200M51435060-80 %
Sondergrößen auf Anfrage.

Tief durchatmen

Saubere Luft und reine Flüssigkeiten sind schützenswerte Ressourcen. Faust Filter ist der kompetente Partner an Ihrer Seite.


Einführung der
ISO 16890

Ende 2016 ist die ISO 16890 in Kraft getreten, die nach einer Übergangsfrist von 18 Monaten die derzeit parallel gültige Norm DIN EN 779:2012 ablöst.