Filterpacks

Z-Line
geprüft nach ISO 16890 und DIN EN 779-2012

Verwenden Sie diese Filter zur Endfiltration in älteren Lackieranlagen. Als Hochtemperaturfilter - Deckenfeinfilterkassette in Lackier- und Trocknungsanlagen.

Filterklassen

nach ISO 16890nach DIN EN 779-2012
ISO Coarse 70%M5
ISO Coarse 55%G4
Weitere Informationen zu den Filter-Normen

Materialeigenschaften

  • UG300 – Filterklasse G4 / ISO Coarse 55%, Ausführung in weiß (Glasfaser), bis max. 300°C
  • AL 200 – Filterklasse M5 / ISO Coarse 70%, Ausführung in gelb (Glasfaser), bis max. 200°C
  • ZH120 – Filterklasse M5 / ISO Coarse 70%, Ausführung in weiß (Synthetik), bis max. 120°C
  • SK100 – Filterklasse M5 / ISO Coarse 70%, Ausführung in weiß (Synthetik), bis max. 100°C
  • Feuchtigkeitsbeständig bis 100 % r. F.
  • Silikonfrei

Anwendungsbereich

  • AL200 und UG300 als Hochtemperatur-Deckenfeinfilterkassette in Lackier- und Trocknungsanlagen
  • SK100 und ZH120 zur Endfiltration in Lackieranlagen mit Kassetten-Spannsystemen

Ausführungen

FilterklasseTiefe (mm)Nenn-
volumen-
strom (m³/h)
mittl. Ab-
scheide-
grad
bei 0,4 µm
UG300ISO Coarse 55% G4141000
SK100ISO Coarse 70% M51435060-80 %
ZH120ISO Coarse 70% M52035060-80 %
AL200ISO Coarse 70% M51435060-80 %
Sondergrößen auf Anfrage.

Tief durchatmen

Saubere Luft und reine Flüssigkeiten sind schützenswerte Ressourcen. Faust Filter ist der kompetente Partner an Ihrer Seite.


ISO 16890 und
DIN EN 779:2012

Ende 2016 ist die ISO 16890 in Kraft getreten, die nach einer Übergangsfrist von 18 Monaten die derzeit parallel gültige Norm DIN EN 779:2012 ablöst.