Luftentölelemente

Luftentölelemente sind wichtige Bausteine in der Druckluftaufbereitung und funktionieren nach dem Koaleszenz-Prinzip. Microglasfaserschichten scheiden Öltröpfchen aus der verdichteten Druckluft ab. Das Abscheiden ist bis in den Submicronbereich wirksam. Vorteil: Der Ölverbrauch der Verdichteranlage bzw. der Öleintrag in die Druckluftnetze wird minimal gehalten. Dampfförmige Ölanteile werden nicht abgeschieden.

Luftentölelemente können bei allen verdichterüblichen Schmieröltypen eingesetzt werden, gleichgültig ob es sich um synthetische, teilsynthetische oder mineralische Produkte handelt.

Wir bieten nachfolgende Lösungen an:

  • Luftentölfilter
  • Luftentölboxen
  • Standartwickel
  • Luftentölelemente

Sprechen Sie uns an!

Tief durchatmen

Saubere Luft und reine Flüssigkeiten sind schützenswerte Ressourcen. Faust Filter ist der kompetente Partner an Ihrer Seite.


Einführung der
ISO 16890

Ende 2016 ist die ISO 16890 in Kraft getreten, die nach einer Übergangsfrist von 18 Monaten die derzeit parallel gültige Norm DIN EN 779:2012 ablöst.